19.06.2011

Ein neues Gesicht

auf einigen Bildern konnte man schon mal etwas vom alten Stall sehen. Diesen alten,  gelben? Anstrich.
 
Am Freitag habe ich das relativ gut Wetter genutzt und angefangen dem alten Schuppen einen neuen Anstrich zu verpassen. Ich wollte eigentlich nur mal an einer kleine Stelle sehen wie die Farbe so aussieht. Tja, und dann konnte ich nicht mehr aufhören.


Sobald das Wetter wieder mitspielt wird dann die Treppe und der Gang noch gemacht. Und natürlich auch noch der Rest vom Stall. Wobei, nach einem Stall sieht es ja nun nicht mehr aus. 

Und dann war ich am Freitag noch schnell mit meinem Mann zum Gartencenter. Mein Sommerflieder hat diesen Winter nicht überlebt und mein Mann wollte einen neuen kaufen.Ihr müßt wissen, wenn mein Mann weiß was er kaufen will, dann hat er keine Lust sich noch andere Sachen anzuschauen.  Aber das kennen einige von Euch bestimmt auch. 
Die beiläufige Bemerkung " dann kann ich ja mal bei den Rosen schauen, ich könnte noch eine gebrauchen " war schon fast zu viel. Du hast keinen Platz mehr für Rosen war die knappe Antwort. Auf die Frage " wo finden wir hier den Sommerflieder " mußte ich dann auch noch sagen BEI DEN ROSEN. Sorry, aber er steht wirklich bei den Rosen.
Ich hab mir dann einen neuen Sommerflieder ausgesucht. Und....
zwei Rosen. Kletterrosen.


Nächste Woche pflanze ich sie in zwei schöne weiße Kübel und dann werden sie vor dieser schönen grauen Wand stehen. 
Denn irgendetwas fehlt da noch, hab ich recht?

So, das wars für heute. Nächste Woche kommen bestimmt noch neue Bilder dazu.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche

Britta

Kommentare:

  1. ...waaaaaahnsinn, was Farbe und guter Geschmack so ausmacht, unglaublich, und die Rosen passen traumhaft dazu...
    Ganz liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    super ist dein "Stall" geworden und wie toll das weiß mit dem grau harmoniert!! GGLG CArmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,
    wow, das sieht klasse aus!!!! Wie gut, dass Du nicht mehr aufhören konntest :-)).
    Und ja, der Wand hat wirklich was gefehlt. Wie gut, dass sich das jetzt ändern wird.
    Dir noch einen gemütlichen Sonntag. Hier ist der Herbst zurück, brrrrr.
    Catherin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta!
    Der "Stall" ist ja gar nicht wieder zu erkennen - was für ein Unterschied! Gefällt mir total gut...diese Kombination von weiß und steingrau (oder wie heißt die Farbe?)...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag - ich glaube, wir machen gleich den Kamin an...
    VLG,
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Britta,
    hammer, hammer, hammer wie der "Stall" aussieht. Du hast aber auch Geschmack.
    Ich werde dich auch ganz bald besuchen, aber ich habe es immer noch nicht geschafft, da meine liebe Kollegin krank ist und somit jeden Tag arbeite oder abrufbereit sein muss.
    Aufgehoben ist ja nicht aufgeschoben.

    Ganz liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hi Britta.
    Das sieht ganz toll aus, sehr schöne Farbe und schöne Blumen ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin sprachlos, wie tolle die Wand jetzt aussieht!!!
    Hihi, jaaaa, mein Mann ist da ähnlich... Glückwunsch (umso mehr) zu den zwei neuen, wunderhübsch blühenden Röschen!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Hi Britta,
    genial, genial, genial!!! Hast du genau richtig gemacht. Sieht so super klasse aus!!!! Ich bin auch schon seit längerer Zeit auf diesem Tripp, konnte ihn bisher nur noch nicht verwirklichen.
    Naja, ich fange jetzt mal "umgekehrt" meine Farbestaltung an :) Im Juli kommen neue graue Fenster.
    Ich wünsche dir noch eine schöne kurze Woche.
    Wir bekommen schon am Mittwoch Sommerferien.

    GL♥G
    Carina

    AntwortenLöschen